Home
Aktuelles
Geschichte
ASV
Training
Über uns
Termine
  Boxsport
  Bilder
  Impressum
  Gästebuch
  Forum
  E-mail
  Links

 

Geschichte des Hauptverein

 

Der ASV Wuppertal e.V. wurde am 25.06.1970 als Fusion aus den
Vereinen SSVg Barmen, Eintracht Wuppertal, VfB Wuppertal und
TuS Viktoria 96 gegründet. Der so entstandene Großverein hat seine
Wurzeln im 1872 gegründeten Wichlinghauser Turnverein. Aus diesem
Grunde gilt auch 1872 als Gründungsjahr des Vereins. Weitere Vorläufer
der vier Fusionsvereine waren der Loher Turnerbund (gegründet 1896),
der Turn- und Sportbund 1896, VfL Viktoria 05 (1905) sowie
SC Germania Rott (1906) und SC Carnap 07 (1907). 

Vorstand 
Zum 1. Vorsitzenden des neu gegründeten Vereins wurde am 25.06.1970
Kurt Scheffel gewählt. Ihm folgten Eberhard Riemke, Walter Mühlhausen
und Harald Nowoczin, der zu guter Letzt 18 Jahre die Geschicke leitete.
Aktueller Präsident - so die mittlerweile eingeführte Bezeichnung - ist Michael Lutz.
Als weitere Präsidiumsmitglieder sind zur Zeit im Amt
Dörthe Hackert (Schatzmeisterin und Vertreterin des Präsidenten),
Sven Klarovskis (Sportlicher Leiter).

Sportbetrieb 
Der Sportbetrieb wird von folgenden Abteilungen durchgeführt,
die von einem eigenen Vorstand geleitet werden.


  • Boule
  • Leichtathletik 
  • Reise + Freizeit 
  • Seniorensport 
  • Turnen 

 

 

 

 


Der ASV Wuppertal ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich, die über einen Link erreicht werden.